Urlaub für den Body

by

Fette Beute aus dem Urlaub

Na, aus dem Urlaub mal wieder mit Übergepäck zurückgekommen? Leider ist nicht nur der Koffer bei der Rückreise meist ein paar Kilo schwerer, sondern auch man selbst. Ob Eiscreme, Alkohol, das All-you-can-eat-Buffet im Hotel oder die berühmt-berüchtigten Schwimmbad-Pommes: die verführerischen Dickmacherfallen lauern im Urlaub einfach überall. Dazu kommt meist ein erheblicher Bewegungsmangel, denn Sonnenbaden allein verbrennt leider keine Kalorien. Laut einer Umfrage nehmen viele im Urlaub durchschnittlich zwischen 0,65 und 2,5 Kilogramm zu!

Body Reset mit Eat Lean Delight

Höchste Zeit also die Reißleine zu ziehen und dem Körper einen Urlaub vom Urlaub und den ungesunden Ernährungs-gewohnheiten zu gönnen. Detox Delight bietet hierfür mit dem Eat Lean Delight Programm erstklassige Unterstützung an. Das Motto lautet: mehr Superfoods, weniger Kalorien! Das Ernährungsprogramm besteht aus köstlichen und gesunden Clean Eating und Superfood-Gerichten und führt so zu schnellen und nachhaltigen Abnehm-erfolgen.

 

 

 

Ernährung in Balance

Die Ernährungsexperten von Detox Delight haben für Eat Lean Delight leckere Menüs mit optimaler Nährstoffversorgung, aber mit nur 800 bis 1000 Kalorien pro Tag, entwickelt. Dazu wird außerdem reiner, kaltgepresster Gemüsesaft getrunken. Die wirklich abwechslungsreichen und veganen Menüs mit qualitativ hochwertigen Zutaten, die unseren Körper mit der kompletten Ladung Vitaminen, Mineralien und Enzymen versorgen, machen das Abnehmen so zum Kinderspiel.

Healthy Lifestyle

Detox Delight hilft dabei nicht nur an Gewicht zu verlieren, sondern auch einen gesunden, healthy Lifestyle dauerhaft zu etablieren. Denn nur so wird man sich auch langfristig fitter, aktiver und vitaler fühlen. Das Eat Lean Delight Programm kann dabei als Kickstart für eine frischere und gesündere Ernährung fungieren.

Worauf also warten? Gönnen wir unserem Körper endlich den wohlverdienten Urlaub!

Mehr Infos unter: www.detox-delight.at 

 

 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.